Die Pension

In meiner kleinen Pension können Sie ihren geliebten Vierbeiner sorglos unterbringen, wenn Sie einmal in den Urlaub fliegen möchten, ein Krankenhausaufenthalt ansteht oder Sie ihren Hund aus anderen Gründen für eine Zeit nicht betreuen können.

Die Gasthunde leben, so wie unsere eigenen Hunde mit im Haus. Es gibt keine Zwinger und Ihr Hund wir voll in den Familienalltag mit einbezogen.

Wir leben etwas außerhalb von Trier in dem kleinen Örtchen Udelfangen, umgeben von Wiesen, Feldern und Wald.

Unser Haus ist zwar klein, bietet aber dennoch genügend Platz für bis zu drei Pensionsgäste.

Die Teilnahme am Gassiservice gehört ebenso zum Pensionsalltag wie das gemeinsame Entspannen im Garten.

 

Ich gehe auf jeden Hund und seine individuellen Bedürfnisse ein.

Außerdem achte ich sehr darauf das jeder Hund seine nötigen Ruhephasen und genauso eine typgerechte Auslastung erhält.

 

Neben viel Spaß mit Artgenossen, einigen Kuscheleinheiten, und außreichend Auslauf achte ich auch besonders auf die Erziehung der liebsten Begleiter des Menschen.

 

Und wenn es sein muss schlafe ich auch mal eine Nacht bei den Hunden auf der Couch.

 

Vorraussetzung für die Aufnahme in der Pension sind Sozialverträglichkeit mit Artgenossen und Menschen (insbesondere Kleinkinder), Stubenreinheit, regelmäßige Impfungen und eine Haftpflichtversicherung, ein wirksamer Schutz gegen Zecken, Flöhe und Würmer sowie ein guter Gesundheitszustand.

Kranke und zu alte Hunde werden nicht aufgenommen!